Inna Artemovageboren in Moskau

1989 – 1995: Studium Architektur in Moskau (MArchI)

1995: Diplom für Architektur, ausgezeichnet mit dem 2. Platz des Architekturpreises der Russische Förderation

seit 1998: lebt und arbeitet in Berlin als freie Künstlerin

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016

„Hide & Seek“, janinebeangallery, Berlin

„Error Codes“, Galerie Börgmann, Mönchengladbach

2015

„Past Forward“, janinebeangallery, Berlin

„Searching For Memories“, Galerie Dengler und Dengler, Stuttgart

2014

„Pool Time“, janinebeangallery, Berlin

2012

„Flashback“, Galerie Brennecke, Düsseldorf

2011

„Flashback“, Galerie PopArtPirat, Hamburg

2009

„Die Liga der außergewöhnlichen Ladies“, Galerie Wagner + Marks, Frankfurt a. M.

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016

Berlinische Galerie, museum for contemporary art, Berlin

2015

Berlinische Galerie, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, Berlin

MIANKI Galerie, Berlin

„Zündung“, Inna Artemova, Alexander Baumgartner, Jan Muche, Manfred Peckl, Max Schulze, Galerie Börgmann, Mönchengladbach

„FO YOU“, Marienburg, Berlin

 „Hidden Treasures“, I AMsterdam YOU BErlin | Contemporary art from Amsterdam and Berlin, St. Johannes Evangelist-Kirche, Berlin

„Macrocosmi – Ordnungen anderer Art“, kuratiert von Pascual Jordan und Martina Cavallarin, Bologna, Italien

2014

„Welten träumen“, kuratiert von Valeria Waibel, Alison und Peter W. Klein Sammlung, Museum KUNSTWERK, Eberdingen-Nussdorf

„Artgeschoss“, Wolfenbüttel, kuratiert von Dmitrij Schurbin

„Konstruktives Widersprechen“, kuratiert von Valeria Waibel, Alison und Peter W. Klein Sammlung, Museum KUNSTWERK, Eberdingen-Nussdorf

„Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen“, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt a. M.

2013

Galerie Liebau , Burghaun/Fulda

„Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen“, Kunstverein Familie Montez, Leipzig

4. Benefiz-Kunstauktion der Telefonseelsorge, Berlinische Galerie, Berlin

2012

„Auf der ewigen Reise – Russischsprachige Kunst aus Deutschland“, kuratiert Marina Sailer, e-on, Düsseldorf

„Der historistische Blick. 200 Jahre Fortschritt“, 35. Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

2011

„always live twice“, Sonja Alhäuser, Inna Artemova, Sven Drühl, Karsten Konrad, Katja Pfeiffer, Miriam Vlaming, Galerie Martin Mertens, Berlin

„Romantic Sensibilities“, Inna Artemova, Ksenia Astrakhantseva, Joanne Grüne-Yanoff, Melanie Gebker, Marianne Eggimann, Yulia Kazakova, Natalia Medebach & Bernadette Rottler, Galerie tiefimBlut-Kunstkontor, Berlin

2010

„Grenzenlos. Vielfältig. Eins“, Helen Acosta Iglesias, Florencia Almirón, Inna Artemova, Cristina Barroso, Tinka Bechert, Ergül Cengiz, Corinne Chambard, Caprice Crawford, Ines Doleschal, Maria Hinze, Anne Duk Hee Jordan, Resi Girardello, Magda Korsinsky, Gisela Krohn, Hanna Kuom, Andrea Lein, Lisha, Katja Loher, Lydia Oermann, Temitayo Ogunbiyi, Megan Olson, Karen Oostenbrink, Bianca Patricia, Yasam Sasmazer, Cristina Schiavi, Martina Schumacher, Lisa C. Soto, Lillian Thal, Ingerlise Vikne IV, Claudia V. Vitari, Steffi Weigel, Meike Zopf, Galerie Berlin Art Projects, Berlin

2009

1. Mecklenburg Vorpommern Biennale, Klein Zetelvitz

2008

„Ostrale“, Dresden

2007

„Die starken Helden“, Galerie Artpa, Leipzig

„Born in the U.S.S.R – Russische Kunst aus Deutschland“, Berlin

Galerie Noack, Mönchengladbach

 

Messen

2016

Art Amsterdam, präsentiert von janinebeangallery

2015

Kunstmesse Scope Basel, Basel, Schweiz, präsentiert von janinebeangallery

2014

Positions, Berlin

2013

Preview Berlin

Art Karlsruhe, präsentiert von Galerie Lauth (Einzelschau)

2012

Art Karlsruhe, präsentiert von Galerie Brennecke (Einzelschau) und Galerie Lauth

2011

Blooom, Köln, präsentiert von colourblindGallery (Einzelschau)

Nord Art, Kunstwerk Carlshütte, Kopenhagen, Dänemark

Art Karlsruhe, präsentiert von Galerie Lauth und Galerie Brennecke

2010

7. Berliner Kunstsalon, Berlin, (Einzelschau)

Art Fair Tokyo, Japan, präsentiert von colourblindGallery

Art Karlsruhe, präsentiert von Galerie Lauth

2009

6. Berliner Kunstsalon, Berlin

Tease Art Fair, Köln (Einzelschau)

Art Karlsruhe, präsentiert von Galerie Lauth

2008

5. Berliner Kunstsalon, Berlin (Einzelschau)

Tease Art Fair, Köln

Art Karlsruhe, präsentiert von Galerie Lauth (Einzelschau)

Kunst Zürich 07, Zürich, Schweiz, präsentiert von Galerie Noack

2007

4. Berliner Kunstsalon, Berlin

Liste Köln, Köln, Galerie Noack

 

 

Sammlungen (öffentlich):

Museum Ahrenshoop

Alison und Peter W. Klein Sammlung

Sammlung Deutsche Bank

Gemälde der Künstlerin sind international in Sammlungen vertreten.