Martin Stommel „On Deliverance“
28. April – 2. Juli 2022
Vernissage am 27. April 17 – 20 Uhr

Martin Stommels Malerei ist Stellungnahme in der Unruhe der Welt; ein Weg, ein Versuch, aus dem Inferno zum Paradies zu finden. Seine Lichtregien, die visionären Kompositionen voller Spannung und Dramatik, ihre raumgreifenden Diagonalen und Gesten, die langgestreckten Körper der Akteure in seinen Bildern führen alle aus dem Alltäglichen zur Sinnfrage. In seinen Bildern birst die Welt und das wandelbare Glück und dröhnt das Schicksal im ewigen Gesang der Welträtsel.

Guido Schulz im Salon

„Lärm der Zeit“ II Fotografien

29. April – 2. Juli 2022, Vernissage am 29. April 17 – 20 Uhr

Benjamin von Stuckrad Barre über die Fotografien von Guido Schulz:

„Wir sehen und beweinen: die Flüchtigkeit und Vergänglichkeit, die Melancholie der Metropolen, das Landleben inwärts, die Verführungen der Nacht, die Rache des Tages, das Majestätische der Neonlichter, die strenge Geometrie der Zufluchtsstätten und Treffpunkte im Unendlichen, die Einsamkeit unter Menschen; die Schönheit des Abgerockten.
Und dann müssen wir – darüber – natürlich auch lachen.“

(Auszug Benjamin von Stuckrad Barre in „Schall und Rauch“)


weitere Informationen folgen