Ausstellungen 2020 | Armin Völckers und Maxwell Dunlop

Armin Völckers und Maxwell Dunlop 

„Landschaften“

5. November 2020 – 16. Januar 2021, soft opening 5. November 14 – 18 Uhr

In der kommenden Two-Person-Ausstellung zeigt die janinebeangallery Landschaften von Armin Völckers und Maxwell Dunlop. Beide Künstler haben das Genre auf ihre jeweilige Weise gemeistert, indem sie Atmosphären von eigenartiger Gravitation geschaffen haben, Räume die einerseits mit Spannung erzählen und andererseits eine weite, stille Zeitlosigkeit eröffnen.

Der US-amerikanische Künstler Maxwell Dunlop, geboren 1983, wuchs an der Ostküste der USA im Süden Neuenglands als Sohn eines renommierten Malers auf.
Er studierte von 2001 bis 2005 Malerei am Art Institute of Boston, die er mit einem Bachelor of Fine Arts abschloß. Er lebt in Berlin und in den USA. Seine Gemälde wurden insbesondere in den USA und in Deutschland präsentiert.

Armin Völckers, geboren 1963 in Berlin, wächst zunächst in Rio de Janeiro in Brasilien auf, bevor er mit seinen Eltern nach Deutschland zurückkehrt. Er studierte von 1983 bis 1988 Bildende Kunst an der Hochschule der Künste Berlin. Seine Werke waren bisher in über 50 Ausstellungen in Deutschland, Europa und Amerika zu sehen.

Seine Gemälde sind international in Sammlungen vertreten, so z.B. der Welt Bank (Washington DC), Hypovereinsbank (UniCredit), Schering AG (Berlin), Sammlung Sir Paul McCartney, Sammlung Patricia Highsmith (Estate).

Armin Völckers „King“ 120 x 160 cm Öl auf Leinwand 2020
Maxwell Dunlop „Ascent“ 80 x 100 cm Öl auf Leinwand 2020