logojaninebeangallery janinebeangallery, gallery for contemporary art

Blende

Kathrin Günter und Florian Fausch „Blende“
3. November 2018 – 5. Januar 2019

Vernissage: 2. November 18 – 21 Uhr

In der Ausstellung mit dem Titel „Blende“ arrangiert die janinebeangallery die Werke des Malers Florian Fausch mit denen der Konzeptkünstlerin Kathrin Günter.

Die Formsprache der utopischen Architekturlandschafen Florian Fauschs entspricht eigenen Gesetzmäßigkeiten. Es sind Orte und Nicht–Orte zugleich, die um den Begriff des Bildes kreisen. Landschaft und Innenräume werden aufgefächert und gesplittert, verzahnen sich mit- und ineinander zu etwas gänzlich Neuem.
Kathrin Günter versetzt ihre konzeptuellen Verbindungen von Voodoo-Geistern mit Celebrities in deren Lebensräume, d. h. in die Häuser und Zimmer von Stars und Prominenten. Ohne ihre eigentlichen Bewohner und nunmehr besetzt und verschleiert von Geistern, zeigen sich diese Räume in den Werken Günters als eine surreale Adaption der Geisterfotografie des frühen 20. Jahrhunderts.
Die Konstellation der Werke der beiden Künstler mündet in einer gegenseitig inspirierten Installation, die in den Raum übergreift.