logojaninebeangallery janinebeangallery, gallery for contemporary art

Vita

Dominik Butzmann begleitet seit über 20 Jahren u.a. das Entstehen der „Berliner Republik“ mit seinen Bildern.

Er lebt und arbeitet in Berlin.

In den Fotografien Dominik Butzmanns ist die körperliche Präsenz der Porträtierten, ihre physische Haltung von großer Bedeutung und das ist nicht zufällig so. Neben einer gezielten und überlegten Lichtführung ist es gerade diese Position der Personen im Raum, die er gestaltet. Dabei geht er nicht zu offensiv vor, er lässt den Menschen im Grunde erst einmal viel Raum, lässt den Dingen ihren Lauf. Butzmann versucht ruhig und bedacht, eine Atmosphäre von Vertrauen entstehen zu lassen.


Dominik Butzmann möchte mit seinen Werken aber auch den Prozess zeigen, der hinter seiner Arbeit steckt, das ganze Bild. Dies entspringt der Überzeugung, dass die professionellen Fotografen unserer Zeit eine Haltung einnehmen müssen. Es geht darum, die Fakten zu zeigen und ebenso die Schwierigkeit dabei, eine Tatsache von einer Lüge zu unterscheiden. Was ist eine Haltung und was ist eine Pose?